Polizei Düren

POL-DN: 05102502 Fahndung nach Autodieben

    Merzenich (ots) - Zu einer Serie von Fahrzeugaufbrüchen ist es in den Nacht zum Dienstag in der Ortschaft Merzenich gekommen. Bei der Polizei wurden bisher mehr als 20 Strafanzeigen aufgenommen.

    Gegen 02.15 Uhr wurde ein Anwohner des Buchenweges durch Geräusche auf der Straße aus dem Schlaf geweckt. Bei der Nachschau konnte er feststellen, dass die Tür an einem Pkw offen stand. Außerdem sah er eine dunkel gekleidete Person in Richtung Bahnstraße davon laufen. Nachdem er die Polizei alarmiert hatte, wurde unmittelbar eine Fahndung nach dem oder den Flüchtigen eingeleitet. Sie blieb jedoch bisher ohne Erfolg.

    Im Laufe der Nacht und des heutigen Morgens stellten weitere Fahrzeugbesitzer den Aufbruch ihrer Wagen fest und meldeten sich bei der Polizei. In der überwiegenden Anzahl der Fälle wurden ihnen die Autoradios gestohlen. Aber auch Bekleidungsstücke und ein hochwertiger Reitsattel fielen den Tätern in die Hände.

    Angaben zur genauen Schadenshöhe liegen noch nicht vor. Die Ermittlungen wurden aufgenommen.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das zuständige Kriminalkommissariat unter Telefon 0 24 21/949-660 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: