Polizei Düren

POL-DN: 05101406 Motorradfahrerin verletzt

    Jülich (ots) - Auf der Landesstraße 253 zwischen Jülich und der Altenburger Kreuzung ereignete sich am Donnerstag ein Verkehrsunfall, bei dem eine 43-jährige Kradfahrerin aus Jülich Verletzungen erlitt.

    Gegen 17.50 Uhr befuhr die Frau in Begleitung ihres Mannes, der ebenfalls auf einem Motorrad ein Stück weit voraus fuhr, die L 253 in Fahrtrichtung Altenburg. Aus Richtung B 56 kam den beiden Kradfahrern dann ein Lkw entgegen, der sich ihren Angaben zufolge im Kurvenbereich nicht an das Rechtsfahrgebot hielt. Wie die Kradfahrer der Polizei mitteilten, wurde der Lkw über den Mittelstreifen so weit auf die Gegenfahrbahn gelenkt, dass der verbleibende Fahrstreifen für die Kradfahrerin stark eingeengt wurde. Die 43-Jährige kam dadurch ins Schleudern, stieß gegen die rechts neben ihrer Richtungsfahrbahn befindliche Leitplanke und kam anschließend im Grünstreifen zu Fall. Aufgrund der bei dem Sturz zugezogenen Verletzungen musste sie mit einem RTW zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus transportiert werden. An ihrem Motorrad und an der Leitplanke war geringer Sachschaden entstanden.

    Der Fahrer des beteiligten Lkw hatte sich ohne anzuhalten von der Unfallstelle entfernt. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Feststellung des weißen oder beigefarbenen Lkw mit Siloaufsatz bereits aufgenommen.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder an die Polizeiinspektion Jülich unter Telefon 0 24 61/627-0 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: