Polizei Düren

POL-DN: 05101002 Handtasche mit Inhalt gestohlen

    Jülich (ots) - Am Samstagnachmittag kam es zu einem Trickdiebstahl, der von einer noch unbekannten weiblichen Person begangen wurde. Die Fahndung nach ihr blieb bisher erfolglos.

    Gegen 14.50 Uhr klingelte die Täterin an der Wohnungstür einer 77 Jahre alten Frau in einem Mehrfamilienhaus in der Münchener Straße. Sie gab vor, eine frühere Angestellte des Ehemannes der Seniorin zu sein, den sie nun dringend sprechen müsse. Die Zeit, die die überraschte Wohnungsinhaberin benötigte, um ihren Mann zu holen, nutzte die dreiste Diebin aus, um eine in der Nähe der Tür im Hausflur abgestellte Handtasche zu entwenden. Anschließend verschwand sie unerkannt. In der Tasche befanden sich neben Bargeld mehrere Krankenkassen- und Scheckkarten, mehrere Ausweise, ein Schlüsselbund sowie andere Wertgegenstände.

    Die Tatverdächtige ist etwa 170 cm groß und schlank. Sie hat blondes Haar und war dunkel gekleidet.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder an die Polizeiinspektion Jülich unter Telefon 0 24 61/627-0 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: