Polizei Düren

POL-DN: 05083102 Räuber auf Fahndungsfoto zu sehen

Unbekannter Räuber

    Vettweiß (ots) - Am 17. August 2005 verübte ein noch nicht bekannter Mann einen Überfall auf die Postagentur (s. Pressemeldung vom 17. August 2005). Die Fahndung nach ihm wird nun mit Hilfe eines erstellten Phantombildes fortgesetzt.

    Am Tattag betrat der Unbekannte gegen 13.00 Uhr das Geschäft. Nach dem Ausfüllen eines Lotto-Scheines bedrohte er plötzlich die allein anwesende Angestellte mit einer Schusswaffe und forderte von ihr die Herausgabe des Kassenbestandes. Die ausgehändigten Geldscheine   verstaute er in seinen Hosentaschen und flüchtete anschließend zu Fuß in Richtung des Sportplatzgeländes. Über seinen weiteren Fluchtweg liegen keine Erkenntnisse vor.

    Anhand der Aussagen der Geschädigten konnte das Landeskriminalamt NRW von dem Tatverdächtigen ein Fahndungsfoto erstellen. Das Alter des Mannes wird auf etwa 30 Jahre geschätzt. Er ist etwa 178 bis 180 cm groß. Seine Haare sind dunkel, im Nackenbereich gelockt und auf der Stirn etwas lichter. Zur Tatzeit trug er ein weißes T-Shirt und eine blaue Jeanshose.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: