Polizei Düren

POL-DN: 05081105 Handtasche gestohlen

    Düren (ots) - Am Mittwochmittag wurde eine 65 Jahre alte Frau das Opfer von zwei Diebinnen. Der eingetretene Schaden wird auf 250 Euro geschätzt.

    Die Frau aus Nideggen hielt sich gegen 12.40 Uhr in einem Bekleidungsgeschäft in der Victor-Gollancz-Straße auf. Als sie sich dort an einem Wühltisch befand, bemerkte sie, dass zwei Frauen sehr nah an sie heran kamen. Kurze Zeit später stellte sie den Verlust ihrer schwarzen Handtasche fest, die sie mit einem dünnen Lederriemen diagonal über ihre Schulter umgehängt hatte. Darin befanden sich Ausweisdokumente, ein Handy und Bargeld.

    Die verdächtigen Frauen, die das Geschäft zwischenzeitig eilig verlassen hatten, sind etwa 40 Jahre alt und zwischen 165 und 170 cm groß. Sie haben helles Haar und mitteleuropäisches Aussehen.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das zuständige Kriminalkommissariat unter Telefon 0 24 21/949-660 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: