Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Düren mehr verpassen.

Polizei Düren

POL-DN: 0505253 Aggressiver Musikliebhaber

Düren (ots)

Düren - Am frühen Mittwochmorgen störte ein
18-jähriger Mann aus Düren die Nachtruhe seiner Nachbarn auf der
Hans-Böckler-Straße ganz erheblich.
Gegen 03.15 Uhr ermahnten Polizeibeamte den Musikfan zur Ruhe, da
er seine Hausmitbewohner bereits zwei Stunden mit lauter Musik
beschallte. Zunächst zeigte sich der Verursacher einsichtig und
wollte nun selbst die Nachtruhe genießen. Jedoch beschwerten sich die
Nachbarn nach 04.00 Uhr erneut bei der Polizei über die weiter
andauernde Lärmbelästigung. Dieses Mal zeigte sich der Mann alles
andere als einsichtig. Er teilte den Beamten mit, dass er weiter
Krach schlagen werde, selbst wenn seine Stereoanlage sichergestellt
würde. Als die Polizisten den Mann dann in Gewahrsam nehmen wollten
leistete er Widerstand und musste schließlich sogar gefesselt werden.
Während des Transportes im Streifenwagen versuchte er eine
Polizeibeamtin mit Kopfschlägen zu attackieren. Bei diesen Handlungen
wurde niemand verletzt.
Da bei dem Mann eine Atemalkoholkonzentration von 1,6 Promille
festgestellt wurde, wurde die Entnahme einer Blutprobe angeordnet.
Nach seiner Ausnüchterung wurde der Mann wieder aus dem
Polizeigewahrsam entlassen.
ots-Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
  • 18.05.2022 – 01:00

    Entwicklungsministerin schmiedet auf G-7-Treffen "Bündnis für Ernährungssicherheit"

    Osnabrück (ots) - Entwicklungsministerin schmiedet auf G-7-Treffen "Bündnis für Ernährungssicherheit" Svenja Schulze: "Hungersnöte, weil Putin Hunger als Waffe einsetzt" - Hoffnung auf Zusammenrücken der G 7 Osnabrück. Bundesentwicklungsministerin Svenja Schulze (SPD) hat einen globalen Anti-Hunger-Pakt angekündigt, der auf dem G-7-Entwicklungsministertreffen ...

  • 18.05.2022 – 01:00

    DGB: Trotz Kriegs und Inflation Zukunftsaufgaben nicht vernachlässigen

    Osnabrück (ots) - DGB: Trotz Kriegs und Inflation Zukunftsaufgaben nicht vernachlässigen Vorstandsmitglied Körzell fordert Offensive für ökologischen und digitalen Wandel Osnabrück. Angesichts der Herausforderungen durch den Krieg in der Ukraine und die hohe Inflation mahnt der Deutsche Gewerkschaftsbund, Zukunftsaufgaben dürften nicht in Vergessenheit geraten. ...

  • 17.05.2022 – 23:14

    YPO ernennt Dharsono Hartono zum Preisträger des Global Impact Award 2022

    New York (ots/PRNewswire) - Heute gab YPO, die globale Gemeinschaft von mehr als 30.000 Führungskräften in 142 Ländern, bekannt, dass Dharsono Hartono, CEO von PT Rimba Makmur Utama (RMU), der Empfänger des Global Impact Award 2022 der Organisation ist. PT Rimba Makmur Utama verwaltet The Katingan Mentaya Project, das sich für die Verringerung der Entwaldung und ...

Weitere Storys aus Düren
Weitere Storys aus Düren
Weitere Meldungen: Polizei Düren
Weitere Meldungen: Polizei Düren
  • 25.05.2005 – 13:23

    POL-DN: 0505252 Portmonee geraubt

    Düren (ots) - Düren - Am Dienstagmittag wurde einer jungen Frau am Kaiserplatz die Geldbörse aus der Hand gerissen. Tatverdächtig ist eine 19-Jährige aus Düren, die mit der Geschädigten bekannt ist. Wie die 17-jährige Geschädigte später bei der Anzeigenerstattung mitteilte, stand sie zunächst gegen 13.30 Uhr an einer Bushaltestelle, als die beschuldigte 19-Jährige in Begleitung von anderen jungen Personen auf sie zu kam. Die Täterin schlug der ...

  • 25.05.2005 – 13:22

    POL-DN: 0505251 Einbruch mit Gullydeckel

    Düren (ots) - Aldenhoven - Zwei bisher unbekannte Täter drangen am Mittwochmorgen gegen 03.15 Uhr in einen Imbiss auf dem Pestalozziring ein, indem sie einen Kanaldeckel durch die Eingangstüre warfen. Die Täter stiegen durch die zerstörte Glasscheibe der Eingangstüre in den Imbiss und hebelten dort Geldspielautomaten auf. Anschließend entwendeten sie die Münzgeldbehälter mit Bargeld und flüchteten. ...

  • 24.05.2005 – 12:33

    POL-DN: 0505246 Radfahrer bei Verkehrsunfall getötet

    Düren (ots) - Düren - Am Dienstagmorgen ereignete sich in der Dürener Innenstadt ein Verkehrsunfall an dessen Folgen ein 66 Jahre alter Fahrradfahrer aus Düren noch an der Unfallstelle verstarb. Um 09.25 Uhr befuhr der Radfahrer die Schützenstraße aus Richtung Wirteltorplatz in Richtung Hohenzollernstraße. Der 66-Jährige wollte dann die Kölnstraße über die eingerichtete Radfahrer-/fußgängerfurt in ...