Das könnte Sie auch interessieren:

FW-PI: Quickborn: Schwerer Verkehrsunfall auf der BAB 7 fordert vier Verletzte

Pinneberg (ots) - Datum: Mittwoch, 24. April 2019, 12:29 Uhr +++ Einsatzort: Quickborn, BAB 7 Rtg. Süden +++ ...

FW-MG: Bewohner stellt Gasgeruch fest

Mönchengladbach- Uedding, 18.04.2019, 20:17 Uhr, Neuwerker Straße (ots) - Ein aufmerksamer Bewohner eines ...

POL-DN: Hund überlebt Stunden in geparktem Auto nicht

Jülich (ots) - Nach stundenlangem Aufenthalt in einem verschlossenen Auto starb am Mittwoch ein Hund. Ein ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren

09.05.2005 – 13:46

Polizei Düren

POL-DN: 0505098 Autofahrer musste zur Blutentnahme

    Düren (ots)

Nideggen - Ein 33 Jahre alter Autofahrer aus Stolberg wurde am Donnerstagnachmittag nach einer Geschwindigkeitsüberschreitung auf der Landesstraße 246 bei Schmidt angehalten. Der Mann stand unter Alkoholeinfluss.

    Kurz vor 13.30 Uhr führten Beamte vom Verkehrsdienst der Polizeiinspektion Düren in Höhe des landwirtschaftlichen Gehöftes "Gerstenhof" Geschwindigkeitsmessungen mittels Lasermessgerät durch. Die dort deutlich ausgeschilderte 70 km/h-Zone durchfuhr der 33-Jährige mit gemessenen 136 km/h. Neben der nach Abzug des Toleranzwertes vorwerfbaren Geschwindigkeitsüberschreitung von 61 km/h, wurde auch Alkoholgeruch in der Atemluft des Autofahrers festgestellt. Ein am Anhalteort durchgeführter Alkotest ergab einen angezeigten Wert von 0,68 Promille AAK.

    Zur Entnahme der daraufhin angeordneten Blutprobe wurde der Mann zur Polizeiwache verbracht. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung