Polizei Düren

POL-DN: 0504281 Einbrecher stahlen Pkw und Wertsachen

    Düren (ots) - Jülich - Diebesgut im Wert von mehreren tausend Euro wurde durch bislang noch nicht bekannte Täter gestohlen, die in der Nacht zu Mittwoch in den Stadtteilen Güsten und Welldorf in zwei Wohnhäuser und einen Anbau eingebrochen sind. Außer Bargeld und Wertgegenständen wurden auch ein Pkw und ein Fahrrad gestohlen.

    Gegen 04.20 Uhr wurde eine im Obergeschoss eines Hauses in der Johannesstraße schlafende Familie durch das Bellen ihres Hundes geweckt. Bei einer Nachschau stellten die Bewohner dann fest, dass Unbekannte durch die Kellertür in das Haus eingedrungen waren und die Erdgeschossräume durchsucht hatten. Der Hund war von den Tätern offenbar mit einem Seil angeleint und aus dem Haus geführt worden. Die Einbrecher konnten unerkannt flüchten. Nach ersten Feststellungen entwendeten sie Bargeld aus aufgefundenen Geldbörsen, elektronische Geräte, eine Münzsammlung und den Schlüssel für das am Haus geparkte Auto.

    Bei einem weiteren Delikt in Güsten wurde aus einem Garagenanbau in der Welldorfer Straße ein Trekking-Fahrrad gestohlen. Wie die Polizei feststellte, gelangten die Täter dort zunächst über ein Nachbargrundstück an die Rückseite des Hauses. Dort wurde eine Tür zum Nebengebäude gewaltsam geöffnet. Schließlich wurde das silberne Fahrrad mit der Markenbezeichnung Gudereit gestohlen.

    Auch in Welldorf nutzten die Einbrecher den Schlaf einer Familie in einem Haus "Auf der Heide", um ungestört vorgehen zu können. Nachdem die Hausbewohner das Delikt gegen 07.00 Uhr bemerkt hatten, zogen sie die Polizei hinzu. Die Feststellungen ergaben, dass sich die Täter auch hier über ein Nachbargrundstück angenähert und dann einen Zaun überklettert hatten. Schließlich gelangten sie durch ein Kellerfenster in das Gebäude und begaben sich in den Parterrebereich. Während die Geschädigten im Obergeschoss schliefen, nahmen die Unbekannten zahlreiche Wertgegenstände an sich. Gestohlen wurden zwei Mobiltelefone, ein Diktiergerät sowie zwei Portmonees mit Bargeld, Kreditkarten und Ausweisdokumenten der Geschädigten.

    Ebenfalls entwendet wurde der auf der Straße vor dem Haus geparkte blaue Pkw VW Golf mit dem amtlichen Kennzeichen DN-MC 176. Vermutlich wird das Fahrzeug mit einem originalen Fahrzeugschlüssel geführt.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder an die Polizeiinspektion Jülich unter Telefon 0 24 61/627-0 erbeten.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: