Polizei Düren

POL-DN: 0409152 Ohne Ware und EC-Karte geflüchtet

    Düren (ots) - Düren - Zwei unbekannte Männer machten am Dienstagnachmittag in einem SB-Markt in der Kölner Landstraße Einkäufe und gingen zur Kasse. Zur Bezahlung diverser Lebensmittel und Zigaretten legten sie eine EC-Karte vor. Die Buchung sollte ohne PIN-Eingabe mit Unterschrift erfolgen. Da die Kassiererin jedoch den Verdacht hegte, dass mit der Karte oder den Männern etwas nicht in Ordnung sei, verlangte sie den Personalausweis. Daraufhin flüchteten die beiden Verdächtigen und ließen Ware und EC-Karte zurück. Die Ermittlungen ergaben, dass die EC-Karte nicht als gestohlen einliegt und auch nicht gesperrt wurde. Der rechtmäßige Eigentümer, ein 87-jähriger Mann, konnte bisher nicht angetroffen werden. Offensichtlich hat er den Verlust noch nicht bemerkt oder vergessen, die Karte sperren zu lassen. Die Ermittlungen dauern an.

    Die beiden flüchtigen Männer sollen etwa 20 - 25 Jahre alt, ca. 165 - 170 cm groß sein und eine normale Statur haben. Einer hatte dunkle kurze Haare und trug einen grau-weißen Rollkragenpulli und eine hell gemusterte Strickmütze. Sein Begleiter trug eine Bomberjacke in Schneetarnung. An Nase und Ohren hatte er auffällig viele Piercings.

Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das zuständige Kriminalkommissariat unter Telefon 0 24 21/949- erbeten./me

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: