Polizei Düren

POL-DN: 0406162 Jugendliche Einbrecher gefasst

    Düren (ots) - Düren - Am Dienstagmittag wurden zwei junge Männer aus dem Stadtgebiet vorläufig festgenommen, als sie Diebesgut in einem Geschäft verkaufen wollten. Wenig später konnte auch noch ein dritter Jugendlicher dingfest gemacht werden.

    In der Nacht zum Dienstag wurde in das Gebäude der Familienbildungsstätte in der Holzstraße eingebrochen. Die zunächst unbekannten Täter hatten sich das Bargeld aus einem Kaffeeautomaten angeeignet. Außerdem nahmen sie ein Notebook und einen Beamer mit. Diese beiden Gegenstände boten zwei 15 und 19 Jahre alte Jugendliche dann am Mittag in einem An- und Verkaufsgeschäft an. Da sich zu diesem Zeitpunkt auch zwei Kriminalbeamte in dem Geschäft aufhielten, war schnell geklärt, dass die Sachen gestohlen waren. Den Einbruch in der Nacht hatte der 19-Jährige mit einem 17-jährigen Dürener begangen. Die Tatverdächtigen waren nach den Festnahmen in ihren Vernehmungen teilweise geständig. Es konnten dadurch bisher zehn Einbrüche in Kindergärten, Geschäfte, Vereinsheime und andere Gebäude, die seit Ende April im Stadtgebiet verübt wurden, geklärt werden. Die Ermittlungen dauern an.

    Gegen den 19-Jährigen hat die Staatsanwaltschaft Aachen beim Amtsgericht Düren den Erlass eines Haftbefehls beantragt. Die beiden anderen Beschuldigten wurden wieder aus dem Polizeigewahrsam entlassen.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: