Polizei Düren

POL-DN: 0404161 Seniorin Tasche geraubt

    Düren (ots) - Düren - Donnerstagvormittag wurde eine 81 Jahre alte Frau Opfer eines Straßenraubes. Ein unbekannter Täter konnte ihr einen Stoffbeutel, in dem sich neben dem Portemonnaie mit Bargeld auch diversere Ausweise und Versicherungskarten sowie ein rotes Brillenetui mit Brille befanden, entreißen und unerkannt flüchten.

    Die Seniorin kehrte gegen 11.30 Uhr aus der Stadt zu ihrer Wohnanschrift in der Uhlandstraße zurück. Als sie im Begriff war, die Haustür des Mehrfamilienhauses aufzuschließen, näherte sich der Täter von hinten und entriss ihr einen blauen Stoffbeutel mit weißem Blumenmuster, den sie am rechten Arm hängen hatte. Der Mann war ihr kurz vorher aufgefallen, als er sich in Richtung der hinter dem Haus liegenden Gärten bewegte und augenscheinlich etwas suchte. Durch das Wegreißen des Einkaufsbeutels verlor die Geschädigte das Gleichgewicht und prallte gegen den Türrahmen. Der Täter flüchtete zu Fuß in Richtung Eiswiese.

    Die Seniorin beschreibt den Täter wie folgt: - etwa 35 Jahre alt, ca. 175 cm groß, helle Haare, - bekleidet mit blauer Jeanshose, schwarzen Schuhen und schwarzer Lederjacke.

    Eine sofort eingeleitete Tatortbereichsfahndung blieb ohne Erfolg.

Sachdienliche Hinweise werden an die Leitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das zuständige Kriminalkommissariat unter Telefon 0 24 21/949-660 erbeten./me

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: