Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

POL-AC: Nachtrag zur Vermisstenmeldung (14.02.19): 15- Jährige vermisst - neues Foto - Änderung der Beschreibung

Herzogenrath/ Aachen (ots) - Folgendes muss bitte in der gestern veröffentlichten Meldung berichtigt werden: ...

21.11.2003 – 13:24

Polizei Düren

POL-DN: 031121 -3- Ansitze abgesägt

    Düren (ots)

031121 -3- Ansitze abgesägt

    Hürtgenwald - Bei einem Reviergang wurde durch Mitarbeiter des Staatlichen Forstamtes Hürtgenwald festgestellt, dass unbekannte Täter seit vergangenen Montag im Forstbetriebsbezirk Großhau insgesamt fünf Ansitzkanzeln und sechs Drückjagdleitern abgesägt hatten. Die Tat muss wegen der Größe und Schwere der Ansitze von mehreren Tätern ausgeführt worden sein. Der Schaden wird mit rund 8.000 Euro angegeben.

Sachdienliche Hinweise werden an die Leitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 erbeten./me

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung