Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Vier bislang unbekannte Personen versuchten bereits am Sonntag, den 18.11.2018, in den ...

POL-PDKL: A6/Kaiserslautern, Eigenwillig beleuchteter Sattelzug

Kaiserslautern (ots) - Beamte der Autobahnpolizei Kaiserslautern kontrollierten am Montagmorgen auf der A6 ...

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

13.11.2003 – 12:28

Polizei Düren

POL-DN: 031113 -5- Verkehrsinsel übersehen - Rollerfahrerin schwer verletzt

    Düren (ots)

031113 -5- Verkehrsinsel übersehen - Rollerfahrerin schwer verletzt

Düren - Eine 17-Jährige aus Düren befuhr am Mittwochnachmittag, gegen 16.20 Uhr, mit ihrem Motorroller die Odenthalstraße vom Miesheimer Weg zur Nikolaus-Ehler-Straße. An der Einmündung bog sie nach rechts in diese ein. Etwa 20 Meter hinter der Einmündung befindet sich zur Verkehrsberuhigung am rechten Fahrbahnrand eine Verkehrsinsel in der Größe von 2 m x 3 m, die mit einem Bordstein eingefasst und mit einer Warnbake gekennzeichnet ist. Die 17-Jährige streifte mit dem Motorroller die Bordsteinkante und stürzte auf die Verkehrsinsel, wo sie verletzt liegen blieb. Sie wurde mit dem RTW zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Der Schaden am Roller wird auf 100 Euro geschätzt. Fremdschaden konnte keiner festgestellt werden./me

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düren