Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

FW-MH: Verkehrsunfall auf der A40 Richtung Duisburg#fwmh

Mülheim an der Ruhr (ots) - Heute um 14.30 Uhr kam es auf der A40 in Fahrtrichtung Duisburg vor der Abfahrt ...

30.10.2003 – 12:47

Polizei Düren

POL-DN: 031030 -3- Mofa-Fahrer raste gegen Straßenlaterne

    Düren (ots)

031030 -3- Mofa-Fahrer raste gegen Straßenlaterne

Inden - Ein 15-jähriger Junge aus Inden befuhr am Mittwochnachmittag, gegen 13.25 Uhr, mit seinem Mofa die Drieschstraße im Ortsteil Lamersdorf von Frenz kommend in Richtung Ortsmitte. In einer Linkskurve wurde er nach eigenen Angaben wegen überhöhter Geschwindigkeit aus der Kurve getragen. Er versuchte das Mofa noch abzubremsen, was jedoch misslang, so dass er von der Fahrbahn abkam und gegen eine Straßenlaterne prallte. Durch den Anstoß wurde der Jugendliche auf die angrenzende Wiese geschleudert, wo er von Passanten gefunden wurden. Diese leisteten Erste Hilfe und verständigten Polizei und RTW. Der Verletzte wurde ins Krankenhaus gefahren, von wo er nach ambulanter Behandlung entlassen wurde. Der 15-Jährige gab an, in der 30-km/h-Zone mit ca. 60 km/h gefahren zu sein. Das Mofa sei so schnell, da die Drosselklappe ohne Manipulation seinerseits defekt sei. Zwecks technischer Überprüfung wurde das Mofa sichergestellt/me

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345

Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung