Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-HST: Suche nach vermisster Jugendlichen aus Stralsund

Stralsund (ots) - Seit den gestrigen Abendstunden, 19.03.2019, gilt die 16-jährige Sabine PAVLOVA aus ...

POL-WHV: 49-jähriger Wilhelmshavener vermisst - Die Polizei bittet um Zeugenhinweise

Wilhelmshaven (ots) - Seit Montag wird der 49-jährige Rewert Albers vermisst. Bisherige Ermittlungen zu dem ...

29.09.2003 – 12:37

Polizei Düren

POL-DN: 030929 -4- Kradfahrer schwer verletzt

    Düren (ots)

030929 -4- Kradfahrer schwer verletzt

    Heimbach - Ein schwer verletzter Kradfahrer und ein geschätzter Sachschaden von etwa 3.100 Euro sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalles, der sich am Sonntagmittag ereignete.

    Ein 36 Jahre alter Mann aus Münster befuhr gegen 13.25 Uhr mit seinem Motorrad die L 218 von Heimbach in Richtung Vlatten. In einer lang gezogenen Linkskurve stieß er vermutlich durch nicht angepasste Geschwindigkeit mit der Vordergabel des Krades gegen eine Leitplankenhalterung. Dadurch kam er zu Fall und verletzte sich an der linken Schulter. Mit einem RTW musste er zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus transportiert werden. Die Vordergabel wurde durch den Anstoß auseinander gerissen und die Leitplankenhalterung wurde ebenfalls erheblich beschädigt.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung