Das könnte Sie auch interessieren:

FW Ratingen: Verkehrsunfall mit zwei beteiligten PKW

Ratingen (ots) - Ratingen Eggerscheidt, 15:47 Uhr, 14.02.19 Am Nachmittag wurden Einheiten der Feuerwehr ...

LPI-EF: Wer kennt diesen Mann?

Erfurt (ots) - Nach einem sexuellen Übergriff an einer 24-Jährigen fahndet die Erfurter Kriminalpolizei nach ...

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

30.07.2003 – 12:33

Polizei Düren

POL-DN: 030730 -7- Heumiete brannte ab

    Düren (ots)

030730 -7- Heumiete brannte ab

    Langerwehe - Auf einer Wiese zwischen Rymelsberg und Wehebach brannte am Dienstagnachmittag, gegen 16.40 Uhr, eine Heumiete ab. Diese stand dort bereits seit ca. vier Wochen und setzte sich aus ca. 90 Rundballen zusammen, die mit einer schwarzen Plastikfolie abgedeckt waren.

Die Freiwillige Feuerwehr Langerwehe ließ die Miete kontrolliert abbrennen, da ein Löschen mit mehr möglich war. Die Schadenshöhe wird von der Geschädigten mit 2.000 Euro beziffert. Personen- oder sonstiger Sachschaden entstand nicht. Brandursache ist zurzeit nicht bekannt./me

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung