Polizei Düren

POL-DN: 030611 -4- Radfahrer schwer verletzt

    Düren (ots) - 030611 -4- Radfahrer schwer verletzt

    Düren - Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmorgen wurde ein 39- jähriger Fahrradfahrer aus Düren so schwer verletzt, dass er mit einem RTW zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste.

    Der Mann war gegen 09.15 Uhr mit seinem Rad auf der Rütger-von- Scheven-Straße unterwegs und beabsichtigte an der Kreuzung mit der Aachener Straße geradeaus in die August-Klotz-Straße zu fahren. Die Ampel zeigte für ihn Grünlicht. Eine 21 Jahre alte Frau Eschweiler, die ihm entgegen gefahren kam und nach links in die Stürtzstraße abbiegen wollte und zunächst einige andere Verkehrsteilnehmer passieren ließ, übersah ihn. Der Radler konnte den Zusammenstoß nur durch eine Vollbremsung vermeiden. Dabei überschlug er sich und stürzte über den Lenker seines Fahrrades auf die Straße. Zu einer Berührung der Fahrzeuge kam es nicht.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: