Polizei Düren

POL-DN: 030314 -2- Unbekannter Eindringling

    Düren (ots) - 030314 -2- Unbekannter Eindringling

    Düren - Eine junge Frau aus dem Stadtteil Gürzenich erhielt in den vergangenen Tagen zweimal ungebetenen Besuch von einem bisher unbekannten Mann.

    Die 27-jährige Frau, die eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Schillingsstraße bewohnt, wurde in der Nacht von Rosenmontag, den 03.03.2003, auf Dienstag, den 04.03.2003, gegen 01.00 Uhr von dem Täter in ihrer Wohnung aufgesucht. Vermutlich trat er durch die geöffnete Terrassentüre in das Wohnzimmer der Frau ein, kam auf sie zu und schlug sie mehrfach mit der Hand ins Gesicht. Als die Frau laut aufschrie, flüchtete der Unbekannte über die Terrasse. Am Montagabend, den 10.03.2003, gegen 20.30 Uhr erhielt die Geschädigte erneut Besuch von dem selben Täter, als sie den Hausflur betrat. Sie versuchte noch ihre Wohnung zu erreichen, schaffte es aber nicht, den Täter auszuschließen. Im Wohnzimmer kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen dem Opfer und dem Mann. Erst als die Frau auf die gläserne Tischplatte stürzte, wodurch erheblicher Krach erzeugt wurde, flüchtete der Mann durch die Eingangstüre.

    Die Geschädigte kann den Täter wie folgt beschreiben:

Ø männlich Ø ca. 180 cm groß Ø zwischen 30 und 40 Jahre alt Ø kurzes, dunkles Haar mit einem Scheitel nach rechts Ø sprach sehr schlecht deutsch Ø trug eine goldene Halskette ( sogenannte dickgliedrige Panzerkette ) Ø südländischer Typ

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das zuständige Kriminalkommissariat unter Telefon 0 24 21/949-813 erbeten.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: