Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Radfahrer von Pferd getreten - schwer verletzt - Heiligenhaus - 1903137

Mettmann (ots) - Am Samstag, 23.03.2019, gegen 15.10 Uhr kam es zu einem folgenschweren Zusammenstoß zwischen ...

FW-BOT: Orkantief "Eberhard" zog durch das Bottroper Stadtgebiet.

Bottrop (ots) - Das Orkantief "Eberhard" hat auch in Bottrop seine Spuren hinterlassen. Der Lagedienst wurde um ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

19.12.2018 – 13:55

Polizei Düren

POL-DN: Vorfahrt nicht beachtet

Düren (ots)

Leicht verletzt wurde am Dienstag ein Fahrradfahrer, als er die Vorfahrtregelung Rechts-vor-Links nicht beachtete.

Gegen 18:50 Uhr fuhr ein 35-jähriger Dürener mit seinem Fahrrad den Kommgartenweg entlang. Im Kreuzungsbereich mit der Dr.-Decker-Straße näherte sich zur gleichen Zeit von rechts ein Pkw, der von einem 42-jährigen Dürener gelenkt wurde. Nach eigenen Angaben habe der 35-Jährige zwar nach rechts geschaut, den Wagen jedoch übersehen. Die Fahrzeuge stießen zusammen. Der Radfahrer wurde auf die Motorhaube aufgeladen und stürzte von dort auf die Fahrbahn. Er zog sich leichte Verletzungen zu, die in einem Krankenhaus ambulant behandelt wurden.

An den Fahrzeugen entstand geringer Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung