Polizei Düren

POL-DN: 030116 -4- Unfall beim Fahrstreifenwechsel

    Düren (ots) - 030116 -4- Unfall beim Fahrstreifenwechsel

    Düren - Als eine 60-jährige Frau am Mittwochnachmittag mit ihrem Auto einen Fahrstreifenwechsel von der linken auf die rechte Fahrspur vornahm, übersah sie einen auf der rechten Fahrspur fahrenden Pkw. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeug, bei dem ein Kind leicht verletzt wurde.

    Die 60-Jährige aus Vettweiß befuhr mit ihrem Pkw und einem Anhänger die linke Fahrspur auf der August-Klotz-Straße in Fahrtrichtung Innenstadt. Als sie in Höhe des Amtsgerichts auf die rechte Fahrspur wechseln wollte, übersah sie dort einen Pkw, der von einem 32 Jahre alten Mann aus Hürtgenwald gefahren wurde. Es kam zur Kollision zwischen dem Anhänger der Frau und dem Pkw des Mannes. In seinem Fahrzeug schlug ein auf der Rücksitzbank sitzendes acht Jahre altes Mädchen, dass bei einem Unfall im Dezember einen Beinbruch erlitten hatte, durch das Abbremsen des Fahrzeuges mit dem verletzten Bein gegen den Fahrersitz und klagte erneut über Schmerzen. Das Kind wurde durch den Fahrer in ärztliche Behandlung gebracht. An den Fahrzeugen entstand nur geringer Sachschaden.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: