Polizei Düren

POL-DN: Auffahrunfall unter Kradfahrern

Linnich (ots) - Ein Auffahrunfall zwischen zwei Kradfahrern ereignete sich am Mittwochnachmittag in Linnich-Körrenzig. Eine Person wurde dabei schwer verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 3000 Euro.

Gegen 15:45 Uhr befuhr ein 54 Jahre alter Motorradfahrer aus den Niederlanden mit seinem Krad den Franzosenberg aus Richtung Hauptstraße in Fahrtrichtung B 57. Unmittelbar hinter ihm fuhr in dieselbe Richtung ein 46-jähriger Niederländer, ebenso mit einem Kraftrad. An der Einmündung Franzosenberg/B 57 beabsichtigte der 54-Jährige, nach rechts auf die B 57 in Richtung Baal abzubiegen und brachte, aufgrund eines von links kommenden Pkw, sein Fahrzeug zum Stillstand. Dies bemerkte der hinter ihm fahrende Motorradfahrer zu spät, fuhr auf das Krad des Vordermannes auf, fiel zu Boden und verletzte sich schwer. Ein RTW brachte den Schwerverletzten zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Der 54-Jährige blieb unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: