Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren

08.08.2018 – 14:40

Polizei Düren

POL-DN: Korrekturmeldung zu "Zwei leicht Verletzte bei Zusammenstoß mit Gegenverkehr"

Niederzier (ots)

Die Schilderung des Unfallgeschehens, wie sie der Pressemeldung "Zwei leicht Verletzte bei Zusammenstoß mit Gegenverkehr" von heute Mittag, 12:58 Uhr, zu entnehmen ist, bedarf einer Korrektur. Ersten Erkenntnissen zufolge ereignete sich der Verkehrsunfall wie folgt:

Gegen 11:50 Uhr befuhr eine 30 Jahre alte Dürenerin mit ihrem Pkw die Niederzierer Straße in Fahrtrichtung Niederzier. In Gegenrichtung, also Richtung Oberzier, fuhr zur selben Zeit eine 18-jährige Autofahrerin aus Düren. Auf der Fahrspur der 30-Jährigen kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wodurch diese stark beschädigt und die beiden Fahrerinnen leicht verletzt wurden.

Die 18 Jahre alte Dürenerin sagte aus, ihre Unfallgegnerin sei für das Geschehen verantwortlich, da diese in die Gegenverkehrsspur gefahren sei. Den Aussagen der älteren Unfallbeteiligten, eines weiteren Zeugen sowie den Spuren auf der Fahrbahn zufolge war es hingegen die 18-Jährige, die mit ihrem Wagen in die Spur der entgegenkommenden 30-Jährigen steuerte, so dass dieser keine Möglichkeit zum Ausweichen blieb.

Die Unfallbeteiligten und der Zeuge werden im Rahmen der anstehenden Unfallermittlungen weitere Gelegenheit erhalten, sich zum Unfallhergang zu äußern.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren