Polizei Düren

POL-DN: 021129 -5- Alkoholisiert aufgefahren - Pkw-Fahrerin leicht verletzt

    Düren (ots) - 021129 -5- Alkoholisiert aufgefahren - Pkw-Fahrerin leicht verletzt

Nörvenich - Eine 23-jährige Frau aus Düren befuhr am Donnerstagabend, gegen 20.45 Uhr, mit ihrem Pkw die Dürener Straße im Ortsteil Binsfeld von Düren in Richtung Frauwüllesheim. Ihr folgte ein 43-jähriger Mann aus Nörvenich mit seinem Pkw. Als die Pkw-Fahrerin an der Einmündung der Dr.-Breuer-Straße nach rechts abbiegen wollte, betätigte sie den rechten Fahrtrichtungsanzeiger und drosselte die Geschwindigkeit. Hierbei fuhr der 43-Jährige mit seinem Pkw auf. Durch den Anstoß zog die 23-Jährige sich leichte Verletzungen zu. Sie wurde mit dem RTW zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gefahren. Beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt und waren nicht mehr fahrbereit. Der Sachschaden wird auf 1.500 Euro geschätzt. Bei der Unfallaufnahme wurde in der Atemluft des 43-Jährigen Alkoholgeruch festgestellt. Ein durchgeführter Alco-Test ergab einen AAK-Wert von 0,93 mg/l. Auf der Polizeiwache in Kreuzau wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Der Führerschein wurde sichergestellt./me

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: