Polizei Düren

POL-DN: 021122 -1- 70-Jährige von Pärchen bestohlen

    Düren (ots) - 021122 -1- 70-Jährige von Pärchen bestohlen

  Jülich - Eine 70 Jahre alte Frau, deren Hör- und Sehvermögen stark eingeschränkt ist, wurde am Mittwochnachmittag in ihrem Haus an der Schlossstraße von einem Pärchen bestohlen. Die Diebe nahmen einen kleinen Bargeldbetrag und Handtücher mit.

  Gegen 15.00 Uhr klingelten die Täter an der Haustür der Frau. Als sie die Tür öffnete, stand eine Frau und ein Mann davor und fragten nach einem Blatt Papier und einem Stift. Als die Geschädigte angab, dass sie weder Papier noch Stift habe, bat die Frau darum, die Toilette aufsuchen zu können. Nun betraten sowohl die Frau als auch der Mann die Wohnung. Während die Unbekannte auf der Toilette war, ging der Mann durch alle Räume der Wohnung. Nachdem seine Begleiterin die Toilette mit Handtüchern verlassen hatte, besuchte er ebenfalls die Toilette. Danach verließen sie die Wohnung der älteren Dame. Sie stellte erst später fest, dass neben den Handtüchern auch Geld aus ihrer Geldbörse entwendet worden war.

  Die Frau soll etwa 30 Jahre alt und sehr schlank gewesen sein. Ihr dunkles Haar habe sie unter einem Kopftuch verdeckt. Sie habe einen dunklen Mantel und ein buntes Kleid getragen. Der Mann soll ca. 45 Jahre alt und von kräftiger Statur gewesen sein. Er trug eine mittelgraue, knielange Jacke.

  Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das Kriminalkommissariat Jülich unter Telefon 0 24 61/627-750 erbeten.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: