Das könnte Sie auch interessieren:

POL-STD: 40-jähriger Autofahrer bei Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 73 an der Kreisgrenze tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen frühen Abend kam es auf der Bundesstraße 73 Burweg und Hechthausen in der Nähe der ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

06.05.2018 – 10:05

Polizei Düren

POL-DN: Kind verletzt - Polizei ermittelt wegen Unfallflucht

Düren (ots)

Am Samstagmittag wurde am Chlodwigplatz ein Neunjähriger durch einen Pkw erfasst. Der Junge wurde dabei leicht verletzt. Die Polizei ermittelt wegen Unfallflucht gegen den Fahrer und sucht Augenzeugen des Unfalls.

Um 14.20 Uhr, so die ersten Ermittlungsergebnisse, hatte der in Düren wohnhafte Junge am Chlodwigplatz einen Bus verlassen. Noch während der Bus an der Haltestelle stand, hatte der junge Dürener die Frankenstraße überqueren wollen. Dabei wurde er jedoch von einem Auto erfasst, das am Bus vorbei gesteuert wurde. Der Junge erlitt zwar keine schweren, aber deutlich sichtbare Verletzungen. Ein der Polizei bekannter Zeuge schaltete sich ein und wies den Unfallfahrer an, auf das Eintreffen der Polizei zu warten. Dem kam der Unfallbeteiligte jedoch nicht nach. Er entfernte sich von der Unfallstelle mit einem grauen Pkw der Marke Volkswagen. Das verletzte Kind befand sich in Obhut der Eltern und suchte selbstständig einen Arzt auf.

Die Ermittlungen der Polizei zur Feststellung des Unfallflüchtigen dauern an. Hinweise von Zeugen werden bei der Leitstelle der Polizei unter der Rufnummer 02421/949-0 entgegen genommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düren