Polizei Düren

POL-DN: 020927 -6- Blauer Opel flüchtig

    Düren (ots) - 020927 -6- Blauer Opel flüchtig

  Kreuzau - Eine 39-jährige Frau aus Kreuzau befand sich am frühen Donnerstagnachmittag mit ihrem Pkw über die K 32 auf der Fahrt von Kreuzau nach Üdingen. In einer Kurve kam ihr auf ihrer Fahrbahnseite ein Fahrzeug entgegen. Um einen Zusammenstoss zu vermeiden, machte die 39-Jährige mit ihrem Fahrzeug eine Vollbremsung. Dadurch geriet sie auf der feuchten Fahrbahn mit dem Auto auf den angrenzenden Grünstreifen, prallte gegen eine Leitplanke, drehte sich um die eigene Achse und blieb in entgegen gesetzter Fahrtrichtung stark beschädigt stehen. Das entgegen kommende Fahrzeug setzte seine Fahrt unbeeindruckt fort.

  Bei dem flüchtigen Fahrzeug soll es sich um einen blauen Opel Kombi gehandelt haben. Das Fahrzeug soll von einer Frau im Alter von 30 bis 40 Jahren gefahren worden sein. Auf der Rücksitzbank sollen zwei etwa 6 oder 7-jährige Kinder gesessen haben.

  Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das Verkehrskommissariat der PI Düren unter Telefon 0 24 21/949-560 erbeten.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: