Polizei Düren

POL-DN: 020917 -6- Festnahmen nach gemeinschaftlichen, gewerbsgemäßen Ladendiebstählen

    Düren (ots) - 020917 -6- Festnahmen nach gemeinschaftlichen, gewerbsgemäßen Ladendiebstählen

Düren - Montagnachmittag, gegen 17.40 Uhr, beobachtete ein aufmerksamer Zeuge vier Personen, die in zeitlichen Abständen aus mitgeführten Rücksäcken Gegenstände in einen auf der Stolzestraße abgestellten Pkw einluden. Bei den Personen soll es sich nach Angaben des Zeugen um zwei Männer und zwei Frauen handeln. Da ihm dieses Verhalten verdächtig vorkam, verständigte er die Polizei. Gegen 18.20 Uhr überprüften die Polizeibeamten zwei Personen, eine 27-Jährige  und ein 34-Jähriger aus Litauen, die sich mit Rucksäcken zu dem verdächtigen Pkw begaben. Bei der Überprüfung der Rucksäcke wurde eine neuwertige  Trainingshose aufgefunden. Bei der anschließenden Durchsuchung des Fahrzeuges fanden die Beamten diverse neuwertige Bekleidungsgegenstände. Da sich der Verdacht des gemeinschaftlichen, gewerbsmäßigen Diebstahls erhärtete, wurden die beiden Tatverdächtigen vorläufig festgenommen und zur Hauptwache in Düren verbracht. Gegen 19.00 Uhr wurden die beiden anderen Tatverdächtigen, eine 33-Jährige und ein 30-Jähriger ohne festen Wohnsitz in der BRD, am  Fahrzeug angetroffen und ebenfalls vorläufig festgenommen. Die im Fahrzeug aufgefundenen Gegenstände wurden sichergestellt. Das Quartett wurde nach der Vernehmung wieder entlassen./we

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: