Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Bedburg Autofahrerin schwer verletzt

      Erftkreis (ots) - Am Donnerstagmorgen (7.2.) wurde bei
einem Alleinunfall auf der Kreisstraße 37 eine Autofahrerin (19)
schwer verletzt. Die Frau wurde mit einem Rettungshubschrauber
zur stationären Behandlung in das Klinikum Aachen transportiert.
    Um 7.20 Uhr hatte die 19-Jährige die K 37 aus Richtung
Bedburg in Richtung Kirchtroisdorf befahren. Im Straßenverlauf
kam sie aus bisher unbekannter Ursache nach links von der
Fahrbahn ab und geriet dadurch ins Schleudern. Anschließend
prallte der Pkw mit der Beifahrerseite gegen einen Alleebaum.
Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Fahrzeug stark
deformiert und die Frau in ihrem Pkw eingeklemmt; sie wurde von
Feuerwehrkräften befreit.
    Für die Dauer der bis 8.30 Uhr durchgeführten Unfallaufnahme
war die K 37 im Bereich der Unfallstelle gesperrt.
Die Höhe des entstandenen Sachschadens beträgt ca. 11 000 Euro.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: