Das könnte Sie auch interessieren:

POL-UN: Schwerte - Öffentlichkeitsfahndung nach versuchtem Raub Angestellte schlägt Täter in die Flucht

Schwerte (ots) - Am Mittwoch, den 19.12.2018 betrat ein bisher noch unbekannter Mann gegen 19.00 Uhr die ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Foto nach einem mutmaßlichen Einbrecher

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0083 Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Dortmund und der Polizei ...

POL-STD: Abgestellter Linienbus in Himmelpforten ausgebrannt, Einbrüche im Landkreis

Stade (ots) - 1. Abgestellter Linienbus in Himmelpforten ausgebrannt Am heutigen frühen Morgen gegen 05:25 ...

04.09.2002 – 12:50

Polizei Düren

POL-DN: 020904 -3- Im Kreuzungsbereich zusammengestoßen

    Düren (ots)

020904 -3- Im Kreuzungsbereich zusammengestoßen

Niederzier - Dienstagvormittag, gegen 11.40 Uhr, befuhr ein 63- Jähriger aus Vettweiß mit seinem Pkw die Industriestraße im Ortsteil Huchem-Stammeln von den Rurbenden in Richtung B 56. An der Einmündung hielt er zunächst ordnungsgemäß bei Rotlicht vor der dortigen Ampelanlage. Vor dem Pha-senwechsel fuhr er jedoch plötzlich an, um nach links in Richtung Düren in die Bundesstraße einzubiegen. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit dem Pkw einer 46- jährigen Frau aus Eschweiler, die die Bundesstraße von Düren nach Jülich befuhr. Durch den Anprall wurde die Frau schwer verletzt und musste mit dem RTW zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht werde. Der 63-Jährig zog sich leichte Verletzungen zu und wollte selbststän-dig einen Arzt aufsuchen. Beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt und wa-ren nicht mehr fahrbereit. Sie wurden eingeschleppt. Der Schaden wird auf 15.000 Euro geschätzt./me  


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düren