Polizei Düren

POL-DN: 020808 -3- Raub im Langemarckpark geklärt

    Düren (ots) - 020808 -3- Raub im Langemarckpark geklärt

  Düren - Die Polizei nahm am Dienstag und Mittwoch drei Männer aus   Düren im Alter von 31, 32 und 40 Jahren fest, weil sie im Verdacht   stehen, einen 32-Jährigen in der Fußgängerunterführung zwischen   Langemarckpark und Rudolf-Schock-Platz überfallen zu haben. Zwei der Täter hatten dem Opfer am frühen Abend des 21.07.2002 im Tunnel den Weg versperrt, während der Dritte den Geschädigten mit einem   Faustschlag von hinten niederstreckte. Anschließend raubten alle   drei das Bargeld in Höhe von 150 Euro. Die drei Beschuldigten konnten jetzt ermittelt werden. Es handelt  sich um Angehörige der Dürener Drogenszene, zu der auch der  Geschädigte früher gehört hatte. Während der 32-jährige Täter wieder  entlassen werden konnte, wurden der 31-Jährige und der 40-Jährige  dem Haftrichter beim Amtsgericht Düren vorgeführt, der gegen sie die  Untersuchungshaft anordnete.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: