Polizei Düren

POL-DN: Am Kreisverkehr aufgefahren

Düren (ots) - Zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person kam es am Donnerstag am Europaplatz.

Gegen 17:00 Uhr befuhr ein 63-jähriger Autofahrer aus Niederzier die Nideggener Straße stadteinwärts. An der Einfahrt zum Kreisverkehr Europaplatz musste er verkehrsbedingt warten. Ein hinter ihm fahrender 37-jähriger Dürener passte nach eigenen Angaben kurz nicht auf und stieß mit seinem Pkw gegen den des 63-Jährigen. Dieser wurde durch den Aufprall leicht verletzt. Er wurde mit einem RTW in ein Krankenhaus gebracht, das er nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte.

An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von circa 3500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: