Polizei Düren

POL-DN: Einbrecher flüchten mit geklauten Pkw

Düren (ots) - Während die Bewohner eines Wohnhauses im Obergeschoss schliefen, trieben Einbrecher im Erdgeschoss ihr Unwesen. Die Polizei fahndet nun nach einem gestohlenen Wagen.

Gegen 04:10 Uhr am frühen Donnerstagmorgen erwachte die Hausherrin eines freistehenden Einfamilienhauses an der Straße Im Jagdfeld in Düren, weil sie ein lautes Geräusch gehört hatte. Gemeinsam mit ihrem Mann ging sie dieser verdächtigen Feststellung nach und musste erkennen, dass soeben Unbekannte in ihr Haus eingestiegen waren. Zunächst hatten der oder die Täter scheinbar versucht, die Haustür aufzuhebeln. Als dieses Vorhaben misslang, öffneten sie gewaltsam ein Kellerfenster und stiegen durch dieses in das Gebäude ein. Im Parterre durchsuchten sie anschließend sämtliche Schränke und Schubladen und nahmen unter anderem auch einen Autoschlüssel an sich, den sie nutzten, um mit dem vor der Garage geparkten Wagen davon zu fahren. Zu einem Kontakt zwischen den Geschädigten und den Einbrechern kam es nicht. Die Polizei wurde informiert, nahm eine Strafanzeige auf und sicherte am Tatort Spuren der Täter.

Bei dem entwendeten Fahrzeug handelt sich um einen Pkw Daimler der E-Klasse in braun, an dem die Kennzeichen DN-R 5456 angebracht waren. Hinweise auf den Verbleib des Fahrzeugs oder weitere verdächtige Beobachtungen nimmt die Polizei unter der Notrufnummer 110 jederzeit entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: