Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HL: OH-Gremersdorf Mordkommission ermittelt - Öffentlichkeitsfahndung

Lübeck (ots) - Gemeinsame Medieninformation der Lübecker Staatsanwaltschaft und Polizeidirektion Lübeck ...

POL-HB: Nr.: 0117 --Lkw erfasst elfjähriges Kind--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Vegesack, Schönebecker Straße Zeit: 15.02.19, 07.45 Uhr Ein 55 Jahre alter ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

10.05.2017 – 13:15

Polizei Düren

POL-DN: Vorfahrt nicht beachtet

POL-DN: Vorfahrt nicht beachtet
  • Bild-Infos
  • Download

Langerwehe (ots)

Ein Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Autofahrerin und circa 6000 Euro Sachschaden ereignete sich am Dienstag gegen 14:45 Uhr an der Kreuzung Knotstraße/Hauptstraße.

Ein 33-jähriger Autofahrer aus Langerwehe war auf der Hauptstraße in Richtung Knotstraße unterwegs. An der Kreuzung, an der er laut Verkehrszeichen die Vorfahrt zu gewähren hatte, schaute er auch nach rechts und links, bevor er geradeaus weiterfuhr. Offensichtlich übersah er dabei eine 78-Jährige aus Langerwehe, die mit ihrem Pkw die Hauptstraße befuhr. Die beiden Fahrzeuge stießen im Kreuzungsbereich zusammen. Die Frau zog sich dabei Verletzungen zu, die eine Behandlung in einem Krankenhaus erforderlich machten.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung