Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren

18.04.2017 – 13:45

Polizei Düren

POL-DN: Täter ertappt

Düren (ots)

Eine Hausbewohnerin traf am Ostermontag auf einen Einbrecher. Dieser befand sich im Keller des Mehrfamilienhauses in der Oberstraße.

Eigenen Angaben nach begab sich die 45 Jahre alte Frau gegen 15:50 Uhr in den Keller des Objekts, wo ihr ein unbekannter Mann entgegen kam. Dieser hielt mehrere Konserven in den Händen und gab auf Nachfrage an, er habe Müll weggebracht. Dann entfernte er sich mit einem Rad in Richtung Holzbendenpark. Ermittlungen ergaben, dass der Fremde zuvor den Kellerverschlag der Geschädigten aufgebrochen und von dort mehrere Glaskonserven an sich genommen hatte.

Die Polizei ermittelt nun wegen Besonders schwerem Fall des Diebstahls und bittet Zeugen, die Hinweise auf den Flüchtigen geben können, dies umgehend mitzuteilen: Gesucht wird ein Mann Ende 20, der etwa 170 cm klein ist. Er hat nur wenige Haarstoppel, also fast eine Glatze und war mit einer gräulichen Jacke bekleidet. Bei dem Fluchtfahrzeug handelte es sich um ein Damenrad.

Hinweise nimmt die zuständige Ermittlerin zu Bürodienstzeiten unter der Rufnummer 02421 949-8313 entgegen. Außerhalb dieser können Zeugen sich an die Leitstelle unter 02421 949-6425 wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren