Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BOR: Borken - 1. Nachtrag zu: 78-jährige Frau wird vermisst

Borken (ots) - Die bisherigen intensiven Suchmaßnahmen, bei der die Polizei auch einen Hubschrauber und einen ...

FW-BO: 3 PKW`s brennen an einem Autohandel in Wattenscheid

Bochum (ots) - Heute Abend gegen 21:49 Uhr erreichte ein Anruf die Leitstelle der Feuerwehr Bochum, in dem der ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

19.06.2002 – 11:46

Polizei Düren

POL-DN: 020619 -2- (Jülich) Bei Rot über die Kreuzung gefahren - 1 Leichtverletzter

    Düren (ots)

020619 -2- (Jülich) Bei Rot über die Kreuzung gefahren - 1 Leichtverletzter

Jülich - Dienstagabend, gegen 22.45 Uhr, befuhr eine 33-Jährige aus Titz mit ihrem Pkw den von-Schöfer-Ring aus Richtung -L 253- in Richtung Römerstraße. Nach Angaben von Beteiligten und Zeugen überquerte sie die Kreuzung mit der Landesstraße -L 241- bei Rotlicht. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit einem 35-Jährigen aus Erkelenz, der mit seinem Motorrad die Landesstraße von Jülich in Richtung Mersch befuhr. Das Krad prallte gegen das rechte Vorderrad des Pkw, so dass der Biker über den Pkw auf die Fahrbahn geworfen wurde. Hierbei zog er sich leichte Verletzungen zu und musste im Krankenhaus ambulant behandelt werden. Durch den Anstoß schleuderte der Pkw auf die Verkehrsinsel und prallte gegen einen Ampelmast und ein Verkehrszeichen. Der Schaden beläuft sich auf rund 6 600 EUR. (W. Mensak)


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung