Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren

27.01.2017 – 13:20

Polizei Düren

POL-DN: "Brems Dich - rette Leben!"

POL-DN: "Brems Dich - rette Leben!"
  • Bild-Infos
  • Download

Kreis Düren - (ots)

Zu hohe Geschwindigkeit ist immer noch der Killer Nr. 1. Zur Bekämpfung von Verkehrsunfällen mit schweren Folgen setzen Polizei und die Kreisverwaltung Düren daher gemeinsam auf Geschwindigkeitskontrollen. Die oft schweren Folgen von Verkehrsunfällen zu reduzieren und letztlich die Straßen sicherer zu machen, ist somit die Absicht, die Polizei und Kreisverwaltung Düren auch im Jahr 2017 verfolgen.

Die Mess- und Kontrollstellen für die 5. Kalenderwoche wurden dabei wie folgt festgelegt:

Montag, 30.01.2017: Ellener Straße, Morschenich / K 32, Nideggen / Maubacher Straße, Kreuzau / L 249, Abenden / K 27 Einmündung L 13, Düren / L 253 Einmündung Waldstraße, Jülich / L 263, Eschweiler ü. Feld / B56, Selhausen / L 271, Binsfeld

Dienstag, 31.01.2017: L 257, Arnoldsweiler / L 136 Engelsdorfer Weg, Aldenhoven / L 264, Oberzier / B 56, Dürboslar und Frangenheim / Andreasstraße, Kreuzau / L 327, Stockheim / B 477, Disternich

Mittwoch, 01.02.2017: L 264, Hambach / K 6, Barmen / L 495, Wissersheim / B 55, Mersch / L 327, Rommelsheim / Siersdorfer Straße, Aldenhoven-Schleiden / L 250, Thum / B 265, Vlatten / B 56, Freialdenhoven

Donnerstag, 02.02.2017: An Gut Nazareth, Mariaweiler / B 56, Frangenheim / K 7 "Gut Dackweiler", Titz / B 477, Lüxheim / L 12, Ameln / Große Forststraße, Hambach / B 265, Vlatten / L 264, Hambach und Vettweiß

Freitag, 03.02.2017: Bergstraße, Merzenich / B 399, Gey und Raffelsbrand / B 264, Golzheim / L 327 "Am Tierheim", Niederau / L 264, Girbelsrath / Schevenhüttener Straße, Düren / K 27 Einmündung L 13, Düren

Samstag, 04.02.2017, und Sonntag, 05.02.2017: Am Wochenende werden darüber hinaus wechselnde Kontrollstellen im gesamten Kreisgebiet eingerichtet, so unter anderem auf der B 56 bei Krauthausen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren
Weitere Meldungen: Polizei Düren