Polizei Düren

POL-DN: 020522 -3- (Merzenich) Trickdiebstahl

    Düren (ots) - 020522 -3- (Merzenich) Trickdiebstahl   Merzenich - Mit einem Trick wurde am Dienstagmittag eine 39-Jährige   Angestellte einer Postagentur in Merzenich überlistet, sodass   Bargeld entwendet wurde.   Gegen 12.20 Uhr, betrat ein Pärchen die Postagentur in der Dürener   Straße. Der Mann kaufte zwei Briefmarken und wollte anschließend   Bargeld wechseln. Dabei fiel ihm ein das er einen 50 EU-Schein sucht dessen Nummerierung auf 10 endet. Bei der Nachschau in der Kasse   wurde die Angestellte von dem Pärchen durch ein Gespräch in   gebrochenem "Englisch" abgelenkt. Als das Pärchen die Agentur   verlassen hatte, bemerkte die Angestellte den Diebstahl von mehreren 50 EU-Scheinen. Wie der Diebstahl letztendlich erfolgte, konnte sich  die Angestellte nicht erklären.   Beschreibung: 1. Person: - männlich, 35-40 Jahre alt, - ca. 165 cm groß, - schlanke zierliche Statur, - bekleidet mit einem dunklen Anzug, große Krawattenstecknadel, - große goldene Halskette, - sprach gebrochenes Englisch. 2. Person: - weiblich, Alter ca.30 Jahre, - 165 cm groß, - normale Statur, - sprach gebrochenes Englisch   Bei den Tatverdächtigen handelt es sich um Angehörige einer   ethnischen Minderheit. Sachdienliche Hinweise werden an die Leitstelle der Polizei unter Telefon (0 24 21) 949-245 erbeten.(Weiß)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: