Polizei Düren

POL-DN: 020517 -5- (Düren) Nach Schlägerei ins Krankenhaus

    Düren (ots) - 020517 -5- (Düren) Nach Schlägerei ins Krankenhaus   Düren - Donnerstagabend, gegen 20.15 Uhr, kam es im Langemarckpark,   Höhe Josef-Schregel-Straße, zu einer tätlichen Auseinandersetzung   zwischen drei Personen. Hierbei wurde das Opfer, ein 32-Jähriger aus Düren, von einem 37-Jährigen aus Düren und einer weiteren flüchtigen  Person geschlagen, teilweise mit einem Stück eines Baumastes, und  getreten, dass er zur stationären Behandlung ins Krankenhaus  gebracht werden musste. Der flüchtige Täter soll ca. 40 Jahre alt  sein und blondes Haar haben. Er trug eine violette Jacke oder  Blouson. Er wird der Dürener Drogenszene zugerechnet. Er flüchtete  mit einem Fahrrad in Richtung Wirteltorplatz. Die Ermittlungen  dauern an. Sachdienliche Hinweise werden an die Leitstelle der Polizei unter Telefon (0 24 21) 949-245 erbeten. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: