Polizei Düren

POL-DN: 020514 -3- (Niederzier) Fahrradfahrer leicht verletzt

    Düren (ots) - 020514 -3- (Niederzier) Fahrradfahrer leicht verletzt Niederzier - Ein 12-jähriger Junge aus Niederzier befuhr am Montagabend, gegen 18.45 Uhr, mit seinem Fahrrad die Auestraße in Richtung Kaplanstraße. An der Kreuzung mit der Ringstraße stieß er mit dem Pkw eines 50-Jährigen aus Niederzier zusammen, der die Ringstraße von der Mühlenstraße in Richtung Ellbachstraße befuhr und an der Kreuzung anhielt. Der Junge fuhr nach Zeugenaussage gegen das stehende Fahrzeug und stürzte zu Boden. Anschließend klagte er über Schmerzen an der Hüfte. Pkw und Fahrrad wurden leicht beschädigt. Der Schaden beläuft sich auf ca. 2 100 EUR. An der Unfallstelle gilt die Vorfahrtsregel "Rechts vor Links", wobei der Pkw-Fahrer von rechts kam. Da der Junge offensichtlich nicht schwer verletzt wurde, notierte der Pkw-Fahrer seine Personalien und die eines Zeugen auf einem Zettel und übergab diesen dem Jungen. Als die Eltern später nach Hause kamen und von dem Unfall erfuhren, erstatteten sie Unfallanzeige bei der Polizei. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: