Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren

27.10.2016 – 14:33

Polizei Düren

POL-DN: Mehr Schaden als Beute

Vettweiß/Jülich/Düren (ots)

An drei Örtlichkeiten im Kreis Düren hinterließen unbekannte Täter deutlich mehr Schaden, als sie Beute machten: diese konnten sie nur von einem Tatort in Form von elektronischem Gerät an sich nehmen.

Elektronisches Gerät bezeichnet dabei eine Kaffeemaschine, die die Diebe bei ihrem Einbruch in ein Vereinsheim in Vettweiß an sich nahmen. Zwischen 16:00 Uhr am Dienstagnachmittag und 09:00 Uhr am Mittwochmorgen drangen diese gewaltsam in ein Vereinsheim in der Ortslage Soller ein. Dabei ging eine Scheibe des Objekts in der Drover Straße zu Bruch. Der Sachschaden: etwa 500 Euro.

Zwei Stunden später erhielt die Polizei Kenntnis von einem Einbruchsversuch in Jülich. Ein Gartenhaus "Am Feldrain" in Broich gingen Unbekannte an, indem sie an einer Schiebetür rissen. Diese beschädigten sie dabei so sehr, dass ihnen das Betreten der dahinter liegenden Räumlichkeiten gar nicht erst gelang. So mussten sie unverrichteter Dinge die Örtlichkeit verlassen.

Ähnlich verhielt es sich bei einem Dienstgebäude in der Josef-Schregel-Straße. Zwischen Montagmittag, 14:00 Uhr, und Mittwochnachmittag, 14:40 Uhr, hebelten Täter eine Tür auf. Anschließend öffneten sie Schränke im Gebäudeinneren, nahmen jedoch auch hier offensichtlich nichts an sich.

In allen drei Fällen hat die Polizei Spuren gesichert und die Ermittlungen aufgenommen. Sie bittet Zeugen, die Hinweise auf verdächtige Personen geben können, sich unter dem Polizeiruf 110 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell