Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren

21.10.2016 – 13:16

Polizei Düren

POL-DN: 13000 Euro Sachschaden und eine leicht verletzte Person

Düren (ots)

Im Bereich der Distelrather Straße ist es am Donnerstagnachmittag gegen 16:55 Uhr zu einem Verkehrsunfall gekommen.

Zu dieser Zeit befuhr ein 37 Jahre alter Mann aus Bergheim mit seinem Wagen die Merzenicher Straße. Aus Richtung Yorckstraße kommend, beabsichtigte er, seine Fahrt über die Kreuzung hinweg gen Merzenich fortzusetzen. Gleichzeitig näherte sich ein 64-jähriger Dürener mit seinem Bus.

Zwar stoppte der Dürener eigenen Angaben nach an der Haltelinie, sei dann aber weitergefahren. Den aus seiner Sicht von rechts kommenden Bergheimer hatte er offensichtlich übersehen. Mit der Front seines Pkw prallte der 37-Jährige in die rechte Seite des Busses und verletzte sich dabei leicht. Eine RTW-Besatzung transportierte den Mann in ein Krankenhaus, das er vermutlich nach ambulanter Behandlung verlassen konnte.

Die Polizei fertigte eine Verkehrsunfallanzeige.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell