Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Verkehrsunfall auf der A40 Richtung Duisburg#fwmh

Mülheim an der Ruhr (ots) - Heute um 14.30 Uhr kam es auf der A40 in Fahrtrichtung Duisburg vor der Abfahrt ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

12.04.2002 – 11:45

Polizei Düren

POL-DN: 020412 -1- (Düren) Versuchter Handtaschenraub - Zeugen gesucht

    Düren (ots)

020412 -1- (Düren) Versuchter Handtaschenraub - Zeugen gesucht   Düren - Wie erst jetzt angezeigt, wurde am Dienstagnachmittag, gegen 15.00 Uhr, eine 68-Jährige aus Düren von einem unbekannten Täter im Konrad-Adenauer Park überfallen.   Das Opfer ging durch den Konrad-Adenauer Park in Richtung   Spielplatz/ Ausgang Merianstraße. Hierbei riss plötzlich ein   unbekannter Täter von hinten an ihre Umhängetasche. Das Opfer hielt   ihre Umhängetasche mit aller Kraft fest. Obwohl die Seniorin laut   aufschrie, zerrte der Täter derart an der Tasche, dass das Opfer in   Richtung Spielplatz gezogen wurde. Durch ihre Schreie wurde eine   Passantin aufmerksam, die daraufhin sofort herbeieilte. Der   unbekannte Täter flüchtete ohne Beute über den Spielplatz, sprang   über eine Mauer und lief über die Straße "Am Adenauerpark" in   Richtung Gartenstraße bzw. van der Giese Straße davon.   Der Täter wird wie folgt beschrieben: - männlich, ca. 15 -16 Jahre alt, - kräftige Statur, - helles Haar, unauffälliger Haarschnitt, - bekleidet mit dunkler Hose, helles Oberteil Sachdienliche Hinweise werden an die Leitstelle der Polizei unter Telefon (0 24 21) 949-245 erbeten. (Weiß)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung