Polizei Düren

POL-DN: 020411 -1- (Düren) Handtasche geraubt

    Düren (ots) - 020411 -1- (Düren) Handtasche geraubt   Düren - Mittwochnachmittag, gegen 14.10 Uhr, befand sich eine 31- Jährige aus Düren zum Einkauf in der Dürener Innenstadt. Über ihre   Schulter trug sie eine braune Krokodillederumhängetasche. Als sie   sich vor dem Schuhgeschäft "Tack", Ecke Wirtelstraße/Hirschgasse die Auslagen in den Verkaufständern anschaute, wurde ihr von einem   unbekannten Täter die Umhängetasche entrissen. Durch den plötzlichen Ruck kam die Geschädigte aus dem Gleichgewicht, ohne jedoch zu   fallen. Der Täter flüchtete über die Hirschgasse in Richtung   Kaiserplatz. Obwohl die Überfallene um Hilfe schrie, griff keiner   der Passanten ein, so dass der Räuber unerkannt entkam. In der   Tasche befand sich unter anderem ein größerer Geldbetrag, da die 31- Jährige Kleidung für ihre Kinder kaufen wollte. Der Täter wird wie folgt beschrieben: - ca. 185 - 190 cm groß, kräftige Figur,  - bekleidet mit blauer Jeanshose und Jeansjacke, schwarze Schuhe,  - trug schwarz-weißes Kopftuch, welches hinten geknotet war.   Wer hat den Vorfall beobachtet oder kann Angaben zum Täter machen? Sachdienliche Hinweise werden an die Leitstelle der Polizei unter Telefon (0 24 21) 949-245 erbeten. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: