Polizei Düren

POL-DN: Vorfahrt missachtet

Jülich (ots) - Ein Kradfahrer verletzte sich am Freitagmittag leicht, nachdem er einen Verkehrsunfall verursacht hatte. Er wurde mit einem RTW in ein Krankenhaus gefahren.

Der 21 Jahre alte Mann aus Düren befuhr mit seinem motorisierten Zweirad gegen 14:20 Uhr die Straße "Königskamp" aus Richtung des Kreisverkehrs an der L 253 kommend, in Richtung des dortigen Solarturms.

Zeitgleich näherte sich eine 33-jährige Autofahrerin aus Jülich auf der Straße "Am Mühlenteich" der Straße "Königskamp". Dort beabsichtigte sie, aus ihrer Sicht nach links in Richtung der L 253 abzubiegen. Dies erkannte der Motorradfahrer zu spät, bremste sein Krad im Einmündungsbereich noch ab, kam aber zu Fall und rutschte gegen den Pkw der Jülicherin. Leicht verletzt musste eine RTW-Besatzung den jungen Mann in ein Krankenhaus fahren. Um sein Fahrzeug kümmerten sich Angehörige. Die 33-Jährige blieb unverletzt.

Der Sachschaden beläuft sich auf ungefähr 6000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: