Polizei Düren

POL-DN: Einbrüche in Gartenhäuser und Gärtnerei

Langerwehe/Jülich (ots) - Unbekannte Täter drangen in der vergangenen Woche in drei Gartenhäuser in Stütgerloch ein. In Jülich konzentrierten sie sich auf eine Gärtnerei.

Zwischen Dienstagabend, 19:00 Uhr, und Freitagmittag, 14:00 Uhr, müssen ersten Ermittlungen nach die Diebe ihren Fokus auf die Objekte im Amselweg gerichtet haben. Während sie in einem Fall bereits an der Gartentür scheiterten, entwendeten sie aus den beiden anderen Häuschen Werkzeug und Fahrräder. Allein der Beuteschaden beträgt somit mehrere tausend Euro.

In der Jülicher Haubourdinstraße öffneten Diebe in der Zeit von Donnerstagabend, 19:00 Uhr, und Freitagmorgen, 08:00 Uhr, ein Tor eines Treibhauses. Auf der Suche nach verwertbarem Diebesgut beschädigten sie dabei nicht nur die Türen, sondern auch die Kassen. Was sie letztlich an sich nahmen, ist Gegenstand der Ermittlungen.

Die Polizei bittet Zeugen, die Angaben zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen machen können, die mit der Tat in Verbindung stehen könnten, sich telefonisch unter der Rufnummer 02421 949-6425 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: