Polizei Düren

POL-DN: Holzdiebstahl

Vettweiß (ots) - Unbekannte entwendeten am späten Sonntagabend Holz von einem Grundstück in der Ortslage Froitzheim. Als sie dabei von einem Berechtigten entdeckt wurden, griffen sie diesen zunächst an und flüchteten anschließend in unbekannte Richtung.

Das Gefühl, dass es bereits mehrfach zu Diebstählen dieser Art gekommen sein könnte, veranlasste den 54-jährigen Eigentümer dazu, sein Grundstück öfter zu kontrollieren. Hierbei wurde er von einem 23 Jahre alten Verwandten unterstützt, der gegen 22:50 Uhr erste verdächtige Feststellungen machte: neben der Wiese, die an einen, parallel zur Martinusstraße verlaufenden, asphaltierten Wirtschaftsweg grenzt, parkte ein dunkler Van samt eines Anhängers. Der 23-Jährige machte auf sich aufmerksam, woraufhin eine unbekannte, männliche Person auf ihn zugelaufen kam. Diese schlug ihn mit einem Gegenstand gegen sein Bein. Ein zweiter Mann setzte sich derweil hinter das Steuer des fremden Wagens. Die erste Person stieg hinzu und beide fuhren unerkannt in Richtung der B 56 davon.

Sofort alarmierte der Geschädigte die Polizei. Diese leitete eine Fahndung nach den Tätern und deren Fluchtwagen ein. Hierbei soll es sich um einen dunklen Transporter des Herstellers VW handeln, Modell T4. Auffallend sei ein Unfallschaden am hinteren, linken Radkasten gewesen. Zudem wurde hinter dem Wagen ein doppelachsiger Anhänger geführt. Die Täter sollen von südländischem Erscheinungsbild gewesen sein: Der Mann, der den 23-Jährigen schlug, wird als etwa 180 bis 185 cm groß und von muskulöser Statur beschrieben. Er trug die Haare zu einem Pferdeschwanz gebunden und war zur Tatzeit mit einem schwarzen T-Shirt, einer grauen Jogginghose und Turnschuhen bekleidet.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich unter der Rufnummer 02421 949-6425 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: