Polizei Düren

POL-DN: 020305 -2- (Vettweiß) In Straßengraben gefahren - Fahrer leicht verletzt

      Düren (ots) - 020305 -2- (Vettweiß) In Straßengraben
gefahren - Fahrer leicht verletzt

    Vettweiß - Ein 35-Jähriger aus Kreuzau befuhr am Montagmorgen, gegen 08.10 Uhr, die Kreisstraße -K 28- von Soller in Richtung -L 33-. In Höhe Vettweiß geriet er nach eigenen Angaben in einer langgezogenen Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn. Es gelang ihm nicht, zurück auf die Fahrbahn zu lenken. Er überrollte einen Leitpfosten, rutschte in den abschüssigen Straßengraben, streifte mit der Beifahrerseite einen Straßenbaum und prallte nach ca. 50 Metern an einem querverlaufenden Wirtschaftsweg in die Böschung. Der Pkw legte sich auf die Seite und wurde auf dem Weg geschleudert. Durch die Wucht des Aufpralls zog sich der 35-Jährige leichte Verletzungen zu und wurde mit dem RTW zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Am Pkw entstand Totalschaden. Die Schadenshöhe wird auf 40 000 EUR geschätzt. Das Fahrzeug musste eingeschleppt werden. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: