Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren

28.02.2016 – 03:04

Polizei Düren

POL-DN: Radfahrerin zog sich in Birkesdorf Verletzungen zu - Lkw-Fahrer wird gesucht

Düren (ots)

Bei einem Sturz zog sich eine junge Frau am Samstagmittag im Stadtteil Birkesdorf eine Gesichtsverletzung zu, die ambulant im Krankenhaus behandelt wurde. An dem Unfall soll ein derzeit nicht bekannter Lkw-Fahrer beteiligt gewesen sein. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Eine zufällig vorbei kommende Polizeistreife traf um 13:40 Uhr auf die blutende Radlerin, eine 22-Jährige aus Düren. Diese hatte die Nordstraße stadteinwärts befahren. Zum Sturz kam es, als die Frau nach rechts auf die Hovener Straße abbiegen wollte. Dabei, so die Dürenerin, sei ihr ein ebenfalls auf die Hovener Straße abbiegender Lkw gefährlich nahe gekommen, so dass sie ausweichen musste. Sie fiel auf den Gehweg; der Lkw wurde ohne anzuhalten weiter in Richtung Hoven geführt.

Die Polizei sucht nach Zeugen, die das Unfallgeschehen beobachtet haben und eventuell auch Hinweise auf den weißen Lkw geben können. Sachdienliche Mitteilungen werden bei der Leitstelle unter der Rufnummer 02421 949-6425 entgegen genommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düren