Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren

28.12.2015 – 12:45

Polizei Düren

POL-DN: Einbrüche an Heiligabend

POL-DN: Einbrüche an Heiligabend
  • Bild-Infos
  • Download

Düren (ots)

Bislang unbekannte Täter stiegen an Heiligabend in zwei Dürener Wohnungen ein. In beiden Fällen befanden sich die Bewohner zu Hause.

In der Dechant-Bohnekamp-Straße nutzte ein Unbekannter zwischen 12:00 Uhr und 13:00 Uhr ein auf Kipp stehendes Fenster, um ins Schlafzimmer einzusteigen. Hier entwendete die Person aus einer Kommode Bargeld. Die in der weiteren Wohnung aufhältigen Kinder im Alter von dreizehn bis vier Jahren bemerkten die Tat nicht.

Auf die gleiche Art und Weise verschaffte sich eine unbekannte Person zwischen 18:00 Uhr und 20:00 Uhr Zutritt zu einer Wohnung in der Nordstraße. Auch in diesem Fall wurde durch ein auf Kipp stehendes Fenster das Schlafzimmer betreten, während die Wohnungsinhaberin im Nebenzimmer schlief. Entwendet wurde hier Schmuck.

Die Polizei bittet in diesem Zusammenhang darum, verdächtige Beobachtungen der Polizei unter der Notrufnummer 110 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell