Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Polizei sucht Einbrecher mit Lichtbildern!

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0094 Am 5.Dezember 2018 kam es in der Willstätterstraße in Dortmund-Rahm gegen ...

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

31.01.2002 – 11:03

Polizei Düren

POL-DN: 020131 -6- (Jülich) Parkenden Pkw erheblich beschädigt und geflüchtet

      Düren (ots)

020131 -6- (Jülich) Parkenden Pkw erheblich
beschädigt und geflüchtet

    Jülich - Die Geschädigte parkte ihren Pkw, roter BMW 318 i, am Dienstagnachmittag, gegen 16.00 Uhr, ordnungsgemäß auf der Straße «An der Lünette» in Fahrtrichtung Lorsbecker Straße. Als sie gegen 18.30 Uhr Gegenstände ins Fahrzeug lud, war es noch unbeschädigt. Gegen 21.45 Uhr wollte sie dann nach Hause fahren. Jetzt stellte sie frische Unfallspuren am linken vorderen Radkasten fest. Offensichtlich war ein unbekannter Verkehrsteilnehmer rückwärts vom gegenüberliegenden Parkplatz auf die Straße gefahren und war gegen den abgestellten BMW gestoßen. Ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern, hatte der Verursacher sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle entfernt. Der Schaden beläuft sich auf ca. 2 700 DM.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion Jülich unter Telefon (0 24 61) 62 70 erbeten. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düren